Das Institut Fortbildung Bau (IFBau) der Architektenkammer Baden Württemberg (AKBW) bietet in Kooperation mit der HTWG Hochschule Konstanz die berufsbegleitende Zusatzqualifizierung in dem Fachgebiet „Schäden an Gebäuden“ an.

Das berufsbegleitende Qualifizierungsprogramm Sachverständige/r im Bauwesen bietet Architekten und Fachingenieuren die Möglichkeit, sich das notwendige Fachwissen auf dem Gebiet Schäden an Gebäuden anzueignen.

Nach erfolgreicher Beendigung der Qualifizierung erhalten die Absolventen ein entsprechendes Zertifikat des IFBau. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine schriftliche Abschlussprüfung zum Erwerb eines Hochschulzertifikats der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG Konstanz) zu erhalten.

Ihre Fragen beantwortet Frau Dipl.-Ing. Ramona Falk | Telefon: 0711 248386-331 oder per Mail:  ramona.falk@ifbau.de

Siehe auch: Sachverständige Schäden an Gebäuden

NACH OBEN